Herbstgold Hintergrund

Herbstgold 2021

Herbstgold Logo

10.09.2020

  • Event Zeit19:30
  • Event LocationHaydnsaal
Header Foto

STÄDTE UND MÄRCHEN

Haydn Fest

September 2021

Nicolas Altstaedt, Violoncello

Barnabás Kelemen, Violine

Johann Sebastian Bach: Suite Nr. 5 c-Moll für Violoncello solo, BWV 1011

Bela Bartók: Solosonate für Violine Sz 117

Zoltán Kodály: Duo für Violine und Violoncello op. 7

Wir möchten Sie darüber informieren, dass es dem Pianisten Fazıl Say aufgrund der aktuellen Situation in der Türkei rund um COVID-19 bedauerlicherweise nicht möglich ist, in diesem Konzert aufzutreten, da er aus dieser Region stammt.
Wir bedanken uns beim Violinisten Barnabás Kelemen, der sich kurzfristig bereiterklärt hat, das Konzert mit Nicolas Altstaedt bei geänderten Programm zu übernehmen.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch!


Bitte beachten Sie unsere Covid-Bestimmungen


Event Datum

10.09.2020

Donnerstag, 19:30 Uhr

Event Ort

Haydnsaal

Schloss Esterházy, Eisenstadt

Parken & Anfahrt
Konzertdinner

Restaurant Henrici

Den Abend genießen

Konzertdinner buchen
Kartentelefon

Kartentelefon

Telefonische Kartenbestellung

+43 2682 65 0 65

Kategorien & Preise

    IEUR 22,-
    IIEUR 35,-
    IIIEUR 48,-
    IVEUR 61,-
    VEUR 75,-
    Dinner buchen
    • Event Zeit17:30
    • Event LocationRestaurant Henrici

    Konzertdinner im Restaurant Henrici

    Stimmen Sie sich auf Ihr Konzert im Schloss Esterházy kulinarisch im gegenüberliegenden Restaurant Henrici ein!

    Pannonische Fischsuppe
    ***
    Rosa gebratener Kalbstafelspitz | Polenta | Eierschwammerl
    ***
    Melonenkaltschale | Himbeer-Ingwersorbet

    Getränke:
    1 * Vöslauer Mineralwasser still oder prickelnd 0,33 Lt
    ***
    1/8 Esterhazy Wein (Der Prinz, Welschriesling oder Blaufränkisch)
    oder
    ¼ Lt. Apfelsaft naturtrüb, Orangensaft, Traubensaft oder Apfel-Weichsel-Saft
    ***
    1 Kaffee oder Tee nach Wahl

    Beginn: 2 Stunden vor dem Konzert

    EINTRITT FREI!
    • Event Zeit18:00
    • Event LocationTerrasse Café Maskaron

    TALK UM 6

    EISENSTADT ALS KULTURELLER MOTOR DES BURGENLANDS

    Wie wirken höfische und städtische Traditionen zusammen? Wie wird hier Zukunft gestaltet?

    Mit Thomas Steiner, Andreas Richter und Peter Menasse.

    Moderation: Elisabeth Pauer

    Teilen Sie diese Seite